"Perpetua und der Ägypter", die erste umfassende literarische Deutung eines frühchristlichen Märtyrertextes, der Passio Perpetuae, ist nicht allein für Patristiker, Klassische Philologen und Literaturwissenschaftler von Belang, sondern auch und gerade für alle, die zur Geschichte der Frau in der Antike arbeiten.

Die Überarbeitung setzt sich vor allem mit der Literatur auseinander, die in der vergangenen Dekade erschienen ist, und geht noch genauer auf die Aufgaben und Adressaten der Passio in der afrikanischen Gemeinde des frühen 3. Jh. ein.

Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR149.95. Wenn Sie das Buch Perpetua und der Ägypter oder Bilder des Bösen im frühen afrikanischen Christentum von von Autor Peter Habermehl kostenlos erhalten möchten, können Sie die PDF-Version des Buches Perpetua und der Ägypter oder Bilder des Bösen im frühen afrikanischen Christentum von einem unserer Partnerserver erhalten. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Schaltfläche und Sie werden zu unserem Partner weitergeleitet, der die PDF-Dateien hat. Vergessen Sie auch nicht, sich auf unserer Partnerseite zu registrieren, um die PDF- Ausführung des Buches Perpetua und der Ägypter oder Bilder des Bösen im frühen afrikanischen Christentum herunterladen zu können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link